Verbundwerkstoffe

 

Seit 2004 besteht eine Kooperation zwischen der Rehart Gruppe und der JELN Imprägnierung GmbH. Dabei übernimmt Rehart die technische Beratung mit Schwerpunkt Anwendungseignung und Auftragsverfahren sowie den Vertrieb der Nano-Seal-Beschichtungsstoffe. Die Entwicklung, Produktion und technische Beratung mit Schwerpunkt chemisch-physikalische Eigenschaften der Beschichtungen übernimmt JELN.

Ihre Vorteile:

  • Sie können wählen, ob Sie die Verbundwerkstoffe selbst anwenden möchten oder die komplette Instandhaltung vor Ort oder bei der Firma Rehart in Anspruch nehmen.
  • Sie können auf langjährige Erfahrung im Instandhaltungsbereich und speziell bei der Verarbeitung von Verbundstoffen bauen.
  • In den Fällen, wo die Grenzen der Verbundwerkstoffe überschritten werden, können wir Ihnen alternative Verfahren wie Auftragsschweißen, TPA, MIG, WIG, OA, etc. anbieten.

 

Eine Übersicht mit den wesentlichen Standardprodukten einschließlich Anwendungsbeispielen finden Sie hier: Übersicht Verbundstoffe (PDF-Dokument).

In der folgenden Tabelle Sie eine Auflistung unserer Verbundstoffe jeweils mit einem Link zum Technischen Datenblatt. Sollte für Ihren Anwendungsfall nichts dabei sein, beraten wir Sie gerne und entwickeln für Sie maßgeschneiderte Produkte.

 Produkt Besondere Eigenschaften Datenblatt
Hochverschleißfeste Spachtelmassen mit kugelförmiger Keramik
B1 Große Kugeln bis 1,5 mm gegen extremen Verschleiß TDS-B1
B1S Kleinere Kugeln bis 0,8 mm TDS-B1S
B1SF Schlagfest modifiziert TDS-B1-SF
B1F Sehr schnelle Aushärtung, für Notreparaturen TDS-B1F
Flüssige Produkte gegen aggressive Chemikalien
B3 Sehr gute Beständigkeit gegen viele Säuren und Rauchgase TDS-B3
B3TF Beste chemische Beständigkeit gegen Säuren und Rauchgase, muß getempert werden bei 90 – 100°C TDS-B3TF
B4CB Zähviskose Produkt mit allgemein sehr guter chemischer Beständigkeit und sehr gutem Verschleißschutz TDS-B4CB
B4AC Niedrigviskoses Produkt mit allgemein sehr guter chemischer und schneller Aushärtung TDS-B4AC
Flüssige verschleißfeste Verbundmaterialien (hoher Keramikanteil)
B4 Zähviskoses Produkt mit hohem Keramikanteil und sehr gutem Verschleißschutz; TÜV geprüft TDS-B4
B4TF Mittelviskoses Produkt mit hohem Keramikanteil; Zulassung für den Einsatz in Kernkraftwerken TDS-B4TF
B4NV Niedrigviskoses Produkt mit sehr guter Haftung und sehr guter chemischer Beständigkeit TDS-B4NV
B4NV-SF Zähviskoses schlagfest modifiziertes Produkt, auch als Primer geeignet
B4AS Niedrigvikoses Produkt mit Antistatikeigenschaften TDS-B4AS
B4LM Mittelviskose Beschichtung mit Lebensmittelzulassung TDS-B4LM
B4AH-7 Zähviskoses Produkt mit Antistickeigenschaften TDS-B4AH-7
Spritzbare verschleißfeste Produkte
B4NV-S Ausgezeichneter Korrosionsschutz und sehr gute Verschleißfestigkeit, zähhart, RWE-zugelassen für den Stahlwasserbau, sehr gute Überbeschichtbarkeit TDS-B4NV-S
B4CB-NSR Erhöhte chemische Beständigkeit, schnelle Aushärtung, hart, RWE-zugelassen für den Stahlwasserbau TDS-B4CB-NSR
Spachtelbare Produkte mit feinen Füllstoffen
B6 Metallgefüllter Spachtel, der sich leicht nachbearbeiten läßt TDS-B6
B4+ Keramikgefüllter Spachtel mit eingeschränkter Nachbearbeitbarkeit TDS-B4+